Ware kostenlos (Retoure) zurücksenden – dank Paypal

Als PAYPAL Kunde kostenlos zurücksenden

Manchmal wollen wir im Online-Shop bestellte Ware umtauschen. Als Paypal Kunde können wir uns die Kosten der Retoure zurückerstatten lassen.

Bei einigen Shop’s müssen Sie die Kosten für das Rücksenden der Waren selber zahlen. Wenn Sie als PayPal Kunde die Ware komplett über Paypal bezahlt haben, können Sie sich die Rücksendekosten bis zu zwölf mal im Jahr zurückholen lassen.

Lassen Sie unbedingt den kostenlosen Retouren-Service vorher freischalten. (externer Link) Das geht nach dem Login.

Wie funktioniert „Kostenlose Retouren?“

Käufer aktivieren „Kostenlose Retouren“ für ihr jeweiliges PayPal-Konto über die kostenlose Retouren-Landing-Page.

  1. Der Käufer kauft bei Ihnen im Webshop mit PayPal ein.
  2. Der Käufer entschließt sich, das Produkt zurückzuschicken (unter Einhaltung der Rückgabefristen und Rückgabebedingungen des Händlers).
  3. Der Käufer bezahlt die Rückversandkosten.
  4. Der Käufer stellt einen Rücksendeantrag bei PayPal. Benötigt werden Versandbelege und der Nachweis einer abgeschlossenen Transaktion mit PayPal.
  5. Nach Genehmigung des Antrags wird dem Käufer innerhalb von 5 Werktagen das Geld auf sein PayPal-Konto zurücküberwiesen.

Weitere PAYPAL-Bedingungen die dafür gelten gelten ? [ ° Link ]

Kurzer Trailer von Paypal Retoure Thema:“Kostenlose Retoure“

Für Händler/Verkäufer ist die Nutzung des Service „Kostenlose Retouren“ kostenfrei. Käufer bezahlen die Rückversandkosten vorab und machen diese dann bei PayPal geltend. Und erhalten so Ihr Geld zurück.

So leicht lässt sich Geld sparen.

Bild-Quelle: Beitragsfoto von der Paypal Webseite
Video-Quelle: Firmenvideo von Paypal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =